Info

 

Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um die SRG Heidenheim und der Schiedsrichterei.

 

Finden Sie uns auch auf Facebook

Schiedsrichtergruppe Heidenheim

 

 

oder auf Instagram

srg_heidenheim

Aktuelle s´Pfeile 2021 / 2

 

 

Hier die aktuelle DFB-Zeitung

 


 

Anmeldung DFBnet.org

 

 

Schiedsrichter Lernen

 

 

 

App "DFB-Schiri-Duell"

 

News

 

Wichtig!!! Wichtig!!! Wichtig!!

Aktuelle Einteilungen kommen von der

E-Mail Adresse noreply@dfbnet.org (Aktive und Jugend)

Rückgaben nur noch an die E-Mail Adresse srg-heidenheim@web.de senden

Einteiler nehmen keine Rückgaben telefonisch oder per Whats App an.

Kurzfristige Rückgaben -2 Tage vor Spielbeginn nur telefonisch unter 0171-8385047

Zusätzlich bitte immer schnellstmöglich Freitermine im DFBnet.org eintragen.

 

 


 

 

Freiwillige Jahresspende für die SRG Heidenheim

 

Württembergischer Fussballverband

Iban: DE98600901000332143007

Verwendungszweck: Spende SRG Heidenheim

 

Diese Spenden werden für Jahresfeiern, Geschenke für Ehrungen/Geburtstage und sonstige Veranstaltungen verwendet. Wir bitten darum das jeder eine kleine Spende zum Wohle der SRG Heidenheim tätigt.

 


 

29.05.22

Einladung zum 100. jährigen Jubiläum

 

Liebe Schiedsrichter / innen,
 
herzlich möchte ich Euch zum 100-Jubiläum der Schiedsrichtergruppe Heidenheim 
am Samstag den 9. Juli 2022 ab 16.30 Uhr in der Hürbetalhalle in Giengen-Hürben einladen.
 
Anbei findet Ihr eine Einladungskarte.
 
     
 
Wir freuen uns sehr, wenn wir alle aktiven und passiven Schiedsrichter, sowie interessante Ehrengäste 
begrüßen dürfen zu können nach der langen Corona Pause.
 
Ein tolles Programm mit Stargästen und leckeres, reichhaltiges Essen warten auf Euch.
Die Kosten der Verpflegung sowie Getränke werden von der Schiedsrichtergruppe getragen.
 
Bitte um kurze Rückanmeldung zur Platz- und Essenreservierung bis zum 15.06.2022 an die E Mail:
srg-heidenheim@web.de
 
 
 
Mit sportlichen Grüßen
 
 
Bernd Birkenmaier
Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim
 
 

 

30.04.22

Die aktuelle Schiedsrichterzeitung des DFB mit dem Thema "Entwickeln und bewerten" steht zum Download bereit.

 

 

 


 

 

 

15.04.22

Traditionelle Karfreitagswanderung

 

 

Endlich konnten wir nach 2 Jahren ohne Karfreitagswanderung unsere Tradition weiterführen.

 

Bei sonnigem Wetter wanderten wir vom Wanderparkplatz nahe Eselsburg zum Schwarzen Beck nach Dettingen und wieder zurück. 52 Wanderer konnten wir dazu begrüßen.

 

Wie immer machten wir zwischendurch eine Rast, wo uns unser Getränke Scholz mit allem was das Herz begehrt versorgte, auch für die Kleinen wurden wieder Ostergeschenke versteckt.

 

Weitere Bilder dazu finden Sie in der Galerie.

 

Einladung

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

am Karfreitag 15. April 2022 findet unsere traditionelle Karfeitagswanderung statt.

 

Treffpunkt ist um 10 Uhr der Wanderparkplatz an der Kreuzung L1079 von Herbrechtingen über Eselsburg kommend an der Abbiegung nach Dettingen auf der rechten Seite.


Wanderführer Rudi Wirth wird uns über die Domäne Falkenstein nach Dettingen führen.

 

An der Burg Falkenstein wird es ein ausgiebiges Frühstück geben , welches von der Schiedsrichtergruppe gestiftet wird.

 

In Dettingen werden wir gemeinsam im Schwarzen Beck Mittagessen.

 

Danach werden wir auf der gegenüberliegenden Seite zurücklaufen.

 

Gerne dürfen auch die Beeinträchtigte und Verletzten Akteure um 12 Uhr direkt zum Schwarzen Beck nach Dettingen kommen.

 

Zur Planung bitte ich Euch über den beigefügten Link sich anzumelden.

 

https://doodle.com/poll/uyp3qr5y9tcbip3t

 

Über eine zahlreiche Teilnahme würde sich sich der Ausschuss der SRG Heidenheim freuen

 

Mit sportlichen Grüßen 

 

Bernd BirkenmaierObmann 

Schiedsrichtergruppe Heidenheim

 


 

 

06.04.22

Gruppenschulung im Sportpark Heidenheim

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

 ich lade Euch zum nächsten Schulungsabend am Mittwoch 6. April um 19:30 Uhr 

 

im Sparkassen Sportpark des HSB (Wilhelmstr. 200 ,Heidenheim) ein.

 

Lehrwart ist Holger Böhm aus Kirchheim

 

 

Thema ist Handspiel (aktuelle Auslegung)


 

Mit sportlichen Grüssen 

 

Bernd Birkenmaier

Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim

 


 

01.04.22

Die aktuelle Schiedsrichterzeitung des DFB mit dem Thema "Einfach Werbung machen" steht zum Download bereit.

 

 


 

 

14.02.22

Online Gruppenschulung 

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

ich möchte Euch auf die Schulung morgen erinnern:

 

Montag 14.2.2022 um 19:30Uhr 

 

Lehrwart: Hans Jürgen Ferenz aus Neckarsulm

Thema: Regelsituationen

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir leider diese Schulung Online durchführen auf www.Schiedsrichter-lernen.org

 

Rechts oben befindet sich der Login.

Bitte Ihr mit Eurer : sr35……..   Nummer einloggen.

 

Im Bereich Schiedsrichtergruppe Heidenheim-Konferenzbereich 

Könnt Ihr zur Schulung beitreten.

 

Nachdem die Plattform vermutlich nun längere Zeit nicht mehr genutzt wurde, bitte rechtzeitig vor der Schulung prüfen, ob der Zugang noch funktioniert. 

Sollte der Zugang nicht gehen bzw ist das Passwort nicht mehr bekannt, bitte bei Login auf Passwort vergessen drücken.

 

Mit sportlichen Grüssen 

 

Bernd Birkenmaier

Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim

 


 

07.02.22

Infostand beim Heimspiel des 1. FC Heidenheim

 

 

Beim letzten Heimspiel am 04.12. vom 1. FC Heidenheim haben wir einen Infostand für den kommenden Neulingskurs aufgebaut.

 

Mit Banner und Flyer haben wir aktiv vor dem Stadion um Neulinge geworben, zusätzlich wurde im Stadion unser Flyer auf der Anzeigetafel eingeblendet und eine Durchsage vom Stadionsprecher gemacht.

 

Wir bedanken uns recht herzlich beim 1. FC Heidenheim für die aktive Hilfe um Neulinge zu werben, sodass unser Neulingskurs am 24.02. im Vereinsheim des RSV Oggenhausen stattfinden kann.

 


 

07.02.22

Herzlichen Glückwunsch Hans-Georg Maier zum 70. Geburtstag

 

 

 

Bei einem gemütlichen zusammensitzen, bei unserem passiven Schiedsrichter Hans-Georg Maier der mittlerweile 47 Jahre der Schiedsrichterei angehört, übereicht unser Obmann Bernd Birkenmaier einen Geschenkkorb zu seinem 70. Geburtstag.


 


 

26.01.22

Großes Talent:

15-jähriger Pirmin Fronmüller aus Gerstetten pfeift schon in der Bezirksliga

 

 

Die Schiedsrichtergruppe Heidenheim hat mit Pirmin Fronmüller einen „Rohdiamanten“ in ihren Reihen. Der 15-Jährige hat bereits den Sprung in die Landesliga im Blick. Wie sein ungewöhnlicher Werdegang verlief und was er über Fehler und Beleidigungen hält:

 

Hand aufs Herz, wer kennt noch die Freundebücher aus der Schulzeit. Oder besser: Wer erinnert sich daran, was er darin als Berufswunsch angegeben hat? Oft genannt wird Fußballer oder Fußballerin. Bei Pirmin Fronmüller war es: Bundesliga-Schiedsrichter. Und das in der Grundschule. Natürlich, es ist ein ambitioniertes Ziel. Der 15-Jährige sagt aber: „Die Schiedsrichterei hat mich schon früh fasziniert. Ich möchte so weit wie möglich kommen.“ Aufgrund eines Zeitungsartikels musste Vater Ralf Kontakt zur Schiedsrichtergruppe Heidenheim aufnehmen, um Informationen einzuholen. „Er hat einfach nicht lockergelassen und gesagt: Ich will pfeifen“, erinnert sich Ralf Fronmüller. Da war Sohn Pirmin elf Jahre alt. Doch woher kommt dieses Interesse? Zumindest nicht vom Vater, der selbst nie in einem Verein Fußball gespielt hat. „Ich komme aus der Leichtathletik“, erzählt Ralf Fronmüller über seine Zeit beim VfL Gerstetten. Sohn Mathis (heute 18), der zweitälteste von vier Jungs, habe mit viereinhalb zum Fußball gewollt. „Unser Ältester, Jakob, wollte dann auch“, so Ralf Fronmüller. Und Pirmin zog mit seinem Zwillingsbruder Antonin nach.

 

Neulingskurs mit 13 Jahren

 

Ganz so einfach ist es allerdings nicht, Schiedsrichter zu werden. Auch wenn man genau weiß, was man will. Denn eigentlich gibt es eine Altersbeschränkung, man sollte 14 Jahre alt sein. Pirmin Fronmüller ließ aber nicht locker und nahm im August an einem Kinder-Schiedsrichterpraktikum im Bezirk Neckar/Fils teil. Dadurch konnte der Schüler des Max-Planck-Gymnasiums schon vor seiner offiziellen Schiedsrichterprüfung Spiele der D-Jugend leiten. Es folgte der erfolgreiche Abschluss des Neulingskurses bei der SRG Heidenheim – mit 13 Jahren und zwei Monaten.

Seine ersten Spiele hat Pirmin Fronmüller schon vor bestandener Prüfung bei seinem Heimatverein, dem VfL Gerstetten, geleitet. Er selbst war elf Jahre alt, die Spieler ein Jahr jünger. Ihm zur Seite stand dabei immer Vater Ralf. Und an die erste Partie können sich beide noch ganz genau erinnern: „Ich musste das Spiel aufgrund eines Gewitters abbrechen und habe es auch nicht mehr wieder angepfiffen“, erzählt Pirmin Fronmüller.

Erste Bewährungsproben haben es generell in sich. Auch sein erster Einsatz nach bestandener Schiedsrichterprüfung (Sommer 2019) war nicht ohne. Eine Begegnung der C-1-Junioren (die Spieler waren ein Jahr älter als Jung-Schiri Pirmin Fronmüller) lief so gar nicht wie gewünscht. Die Partie sei ihm etwas entglitten. „Ich war danach sehr frustriert“, gesteht der Gerstetter. Er betont aber auch: „Aus keinem anderen Spiel habe ich mehr gelernt als aus diesem.“ Und mehr noch: „Ich höre nicht auf wegen eines etwas schlechteren Spiels, es gibt ja auch zahlreich gute Erfahrungen, die eindeutig überwiegen“, sagt Pirmin Fronmüller.

 

Mit 15 erstaunlich erwachsen

 

Überhaupt hört sich der junge Mann erstaunlich erwachsen an, wenn er anfügt: „Es gibt immer etwas zu verbessern. Schiedsrichter sind auch nur Menschen und machen auch Fehler. Sie können nicht alles sehen, zum Beispiel nicht, was in ihrem Rücken passiert. Ich glaube nicht, dass es ein perfektes Spiel gibt.“ Der junge Schiedsrichter gab somit nicht auf und arbeitete an sich. Knapp ein Jahr später pfiff er auf demselben Platz erneut eine der beiden Mannschaften. „Es war ein teilweise hitziges Spiel, ich habe auch zwei Strafstöße und eine rote Karte geben müssen. Nach dem Spiel haben aber Anhänger von beiden Mannschaften mir zu meiner Leistung gratuliert.“ Trotz des teilweise schwierigen Beginns blieb Pirmin Fronmüller fasziniert von der Schiedsrichterei. „Durch Spiele gewinnt man vor allem an Selbstbewusstsein. Wenn man pfeift, dann sind elf dafür und elf dagegen. Man muss aber seine eigene Entscheidung vertreten.“ Zudem gibt ihm der Erfolg Recht. Mit bereits 14 Jahren durfte Pirmin Fronmüller die erste Partie der Aktiven pfeifen (Freundschaftsspiel von Türkspor Heidenheim gegen den TSV Senden/Kreisliga A). Inzwischen leitet er auch Spiele der Bezirksligen Donau/Iller und Neckar/Fils. Zu den Spielorten wird er in der Regel von Vater Ralf gefahren. Häufig mit dabei ist aber auch Andreas Warken, ebenfalls Schiedsrichter bei der SRG Heidenheim (vom 1. FC Heidenheim). „Andreas hat Pirmin schon als er 13 war unterstützt und zeigt ihm, wo Verbesserungspotenzial ist“, erklärt Ralf Fronmüller.

 

Landesliga das nächste Ziel

 

Inzwischen seien vereinzelt auch Schiedsrichter-Beobachter bei Spielen dabei. Ähnlich wie Fußballmannschaften können nämlich auch Schiedsrichter auf- oder absteigen. Voraussichtlich in der kommenden Saison kommt Pirmin Fronmüller in die Bezirksliga-Beobachtung (für diese steht der SRG Heidenheim ein Platz zu). Das heißt, wenn er auch dann weiterhin gute Leistungen zeigt, könnte er eine Saison darauf in die Landesliga aufsteigen und dort Spiele leiten. Dann wäre er knapp 17 Jahre alt.

So oder so, Pirmin Fronmüller wird auch mit Beleidigungen umgehen müssen. Im August 2020 war er beim Bezirkspokalfinale zwischen der SG Bettringen und der TSG Hofherrnweiler II in Bopfingen als Linienrichter im Einsatz. Nach einer Abseitsentscheidung von ihm habe es folgenden Kommentar aus den hinteren Reihen gegeben: „Morgen kommt in der Tageszeitung: 14-jähriger Linienrichter auf dem Sportplatz erschlagen.“ Heute lacht Pirmin Fronmüller darüber, damals auf dem Sportplatz habe er so getan, als ob er es nicht gehört habe.

 

Kurios: Ein Bild von ihm eben aus diesem Bezirkspokalfinale ziert nun den Flyer, den die SRG Heidenheim zum bevorstehenden Neulingskurs (siehe Infokasten) hat drucken lassen. Neben Pirmin Fronmüller sind weitere fünf Schiedsrichter aus dem Heidenheimer Raum sowie Schiedsrichterin Elke Steinke zu sehen.

 

     

 

Ein vorläufiges Highlight wäre zudem das Freundschaftsspiel der A-Junioren des 1. FC Heidenheim gegen die U-21-Nationalmannschaft Liechtensteins am 15. Januar gewesen, bei dem Pirmin Fronmüller als Linienrichter hätte dabei sein dürfen. Aufgrund eines Coronafalls bei den Gästen musste dies aber verschoben werden. Doch wer weiß, vielleicht kommen für das aufstrebende Schiedsrichter-Talent noch Spiele mit Nationalmannschaften dazu . 

 

Quelle: Heidenheimer Zeitung

 


 

01.01.22

Neujahrsgrüße vom Obmann Bernd Birkenmaier

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

ich wünsche Euch noch eine glückliches und gesundes neues Jahr 2022.

 

Ich darf Euch auch noch auf den Neulingskurs der Schiedsrichtergruppe Heidenheim aufmerksam machen. Dieser wird Ende Februar / Anfang März stattfinden.

 

Sollte eine Präzensschulung nicht möglich sein, wird er Online durchgeführt.

 

Daher bitte ich Euch noch im Freundes- und Bekanntenkreis Werbung für den Kurs zu machen.

 

Anbei findet Ihr noch ein Flyer mit den Terminen.

 

 

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage www.srg-heidenheim.de/neulingskurs-2022.html

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Bernd Birkenmaier

Obmann Schiedsrichterguppe Heidenheim

 


 

28.12.21

Die aktuelle Schiedsrichterzeitung des DFB mit dem Thema "In der Halle geht's rund" steht zum Download bereit.

 

 

Das aktuelle s'Pfeifle ist online.

 

 

 


 

28.11.21

Wir trauern um unseren verstorbenen Schiedsrichterkollegen

 

 

 

Wir verlieren mit Paul Hafner einen Kameraden der 1970 zum Schiedsrichter wurde und 51 Jahre dabei war.

 

Er starb am 28.11.21 im Alter von 91 Jahren.

 

 


 

27.11.21

Online Gruppenschulung

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

ich lade Euch zur letzen Schulung in diesem Jahr am Freitag 03. Dezember 2021 um 19:30 Uhr ein. 

 

Lehrwart: Florian Schaible !!Neu!!

 

SRG: SRG Ulm/Neu-Ulm

 

Thema: Vorteil Ja oder Nein


Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir leider diese Schulung online durchführen auf www.schiedsrichter-lernen.org

 

Rechts oben befindet sich der Login. Meldet euch mit eurer SR Kennung (sr.......) ein.

 

Im Bereich Schiedsrichtergruppe Heidenheim-Konferenzbereich, könnt Ihr zur Schulung beitreten.

 

Nachdem die Plattform vermutlich nun längere Zeit nicht mehr genutzt wurde, bitte rechtzeitig vor der Schulung prüfen, ob der Zugang noch funktioniert. Sollte der Zugang nicht gehen bzw. ist das Passwort nicht mehr bekannt sein, bitte bei Login auf Passwort vergessen drücken.


Mit sportlichen Grüssen 

 

Bernd Birkenmaier

Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim 

 


 

22.11.21

Neulingskurs 2022

 

Wir bieten für nächstes Jahr einen Neulingskurs im Clubhaus des RSV Oggenhausen an

(weiter Informationen finden Sie unter dem Reiter "!!Neulingskurs 2022!!").

 

Hier gehts zur Anmeldung

 


 

17.11.21

Aktuelle Coronaverordnung vom WFV ab 17.11.21

 

 


 

15.11.21

Wir trauern um unseren verstorbenen Schiedsrichterkamerad Raymond Nemeth

 

Leider mussten wir am Sonntagabend die erschütternde Nachricht hinnehmen, dass unser langjähriger Schiedsrichterkamerad Raymond Nemeth nach kurzer schwerer Krankheit den Kampf um sein Leben verloren hat.

 

Raymond war seit dem Jahre 1989 ein stets zuverlässiger Teil unserer Schiedsrichtergruppe. Raymond leitete bis zuletzt noch voller Herzblut Spiele bis zur Kreisliga A und erstellte jahrelang unser s`Pfeifle.

 

Wir alle sind von dieser Nachricht erschüttert. Die Schiedsrichtergruppe Heidenheim wünscht der Familie und deren Angehörigen in dieser schmerzhaften Zeit alle Kraft der Welt. Außerdem möchten wir der Familie unser herzlichstes Beileid ausdrücken.

 

Wir behalten Raymond als sehr lebensfrohe Person in Erinnerung. Er wird bei uns in der Schiedsrichtergruppe Heidenheim eine sehr große Lücke hinterlassen.

 

RUHE IN FRIEDEN Speedy,

wir danken dir ganz herzlich für deinen Einsatz.

 

 

Die besten Grüße nach oben

 

Deine Schiedsrichtergruppe Heidenheim

 

 


 

04.11.21

Die aktuelle Schiedsrichterzeitung des DFB mit dem Thema "Danke Schiri" steht zum Download bereit.

 

 

 


 

2021 Leistungs- & Nachleistungsprüfung

 

 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie.

 



 

 

22.10.21

Bezirksfutsalschulung in Hofherrnweiler

 

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

ich lade Euch zur Futsal-Schulung

 

am Freitag 22. Oktober 2021

um 19:00Uhr 

 

In der Sporthalle bzw. Vereinsheim der TSG Hofhernweiler-Unterrombach (Bohnensträssle 20, 73434 Aalen Hofhernweiler) ein.

 

Lehrwart: Florian Schaible

SRG: SRG Ulm/Neu-Ulm

Thema: Futsal und Änderungen.

 

       

 

Für die Neulinge ist dies eine wichtige Schulung damit auch Spiele in der Halle geleitet werden können. Aber auch für die gestanden SR ist dies sehr empfehlenswert aufgrund von einigen Neuerungen im Bereich Futsal.

 

Futsal-Merkblatt-Schiedsrichter 2021-2022

 

Zu dieser Schulung bieten wir gerne Mitfahrgelegenheit an.

Bitte einfach auf diese E Mail antworten oder hier eintragen:

 

https://doodle.com/poll/k7fts3bvgwz4q4ws 

 

Mit sportlichen Grüssen 

 

Bernd Birkenmaier

Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim 

 


 

12.10.21

Quittung-Junioren-Oberliga-BW (Pooling)


Quittung-C-Junioren-Oberliga-BW (1. FC Heidenheim)

 

Quittung-B-Juniorinnen-Oberliga-BW (FFV Heidenheim)

 


 

01.10.21

Wir trauern um unseren verstorbenen Schiedsrichterkollegen

 

 

Wir verlieren mit Walter Nusser einen Kameraden der 1976 zum Schiedsrichter wurde und 45 Jahre dabei war. Er pfiff für den FV Sontheim/Brenz.

 

Er starb am 19.09.2021 im Alter von 82 Jahren. Seiner Familie gilt unser tiefstes Mitgefühl. Wir werden Ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

 


 

13.09.21

Aufstellung Austauschspiele mit Bayern


Austausch_WFV-BFV_Juli 2021

 


 

01.09.21

Die aktuelle Schiedsrichterzeitung des DFB mit dem Thema "Trainingscamp am Chiemsee" steht zum Download bereit.

 

 

 

 


 

31.08.21

Präsentation der Gruppenschulung und Regefragen mit Antworten

 

Präsentation Gruppenschulung

 

Regelfragen mit Antworten

 

 


 

10.08.21

Übersicht Pooling in den Bezirken 2021/2022

 

Poolung der Schiedsrichter in den Bezirken 2021/2022

 

 


 

02.08.21

Gruppenschulung und Leistungsprüfung im Sportpark des HSB

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

hiermit lade ich Euch zu unserer nächsten Schulung und Leistungsprüfung ein.

 

Wie bereits angekündigt findet diese, nach langer Zeit, wieder in Präzens statt:

 

Freitag  20. August 2021

 

18 Uhr Leistungsprüfung im Sparkassen Sportpark des HSB (Wilhemstr. 200- Heidenheim)

 

19.30 Uhr Schulung neben dem Sportpark im Voith Sportzentrum 

 

Lehrwart ist Ralf Lalka aus Böblingen mit dem Thema: Vorbereitung auf die neue Saison und Änderungen

 

Im Anschluss zur Leistungsprüfung gibt es Essen und Trinken.

Bitte meldet Euch daher mit dem Link an, damit wir planen können:

 

https://doodle.com/poll/vkc7wdbbbq2srv4i

 

An diesem Abend werden wir auch noch Trainingsanzüge der SRG Heidenheim verkaufen.

Zudem gibt es an diesem Abend die Möglichkeit zur Bestellung von Warmmachshirt über den neuen Teampartner.

 

Nachdem wir uns alle nun sehr lange nicht mehr persönlich gesehen haben, würde ich mich über zahlreiches erscheinen freuen.

 

Im Anhang habe ich Euch zudem das neue SR Merkblatt beigefügt.

 

 

 

 

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Bernd Birkenmaier

Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim

 


 

26.07.21

Abschlusstabelle von unserem Tippspiel zur EM

 

 

Super auch in diesem Fall, dass so viele mitgemacht haben.

 

Glückwunsch an unsere 3 Tippkönige 1. Alwin Zembrod 2. Chris Weiszhar 3. Till Rotthaus.

 

Für unseren Gewinnerkreis (1-3) würden wir gern in der nächsten Schulung noch ein kleines Geschenk ausgeben.

 

 


 

 

26.07.21

Neue Spesenquittungen für die Schiedsrichter der Gruppe Heidenheim.

 

Spesenquittung Schiedsrichter Vorlage

 

Spesenquittung Schiedsrichter blanco Vorlage

 

Spesenquittung Schiedsrichter Turnier Vorlage

 

Spesenquittung Schiedsrichter Turnier blanco Vorlage

 

Einen Dank gilt hier dem Andreas Warken, der uns schon einige Formulare erstellt hat.

 


 

01.07.21

Die aktuelle Schiedsrichterzeitung des DFB mit dem Thema "Digitales Dokument" steht zum Download bereit.

 

 

 


 

10.05.21

Die aktuelle Schiedsrichterzeitung des DFB mit dem Thema "Die Besten aus Europa" steht zum Download bereit.

 

 

Das aktuelle sPfeifle ist online.

 

 

 

 


 

 

10.05.21

Online Schiedsrichterschulung

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

ich lade Euch zum nächsten Schulungsabend am

 

Freitag 10.05.21 19:30 Uhr

 

Online Schulung Lehrwart: Gerrit Nobiling

Thema: Unsportlichkeit hat viele Gesichter

 

 

ein.


Die Schulung findet wieder auf der Homepage www.schiedsrichter-lernen.org statt.

 

Dort müsst Ihr auf Meine Kurse-SRG HDH - aktueller Lehrabend 

 

Bitte prüft Rechtzeitig vor der Schulung ob euer Zugang funktioniert.

 

Die Anmeldung erfolgt mit der SR Nummer wie im dfbnet. Sollte das Passwort nicht mehr bekannt sein, bitte auf Passwort vergessen drücken, dann wird per E Mail ein neues Passwort versendet.

 

Mit sportlichen Grüßen 

 

Bernd Birkenmaier 

Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim

 


 

 

15.04.21

Challenge "Fit werden im März"

 

Über die Running App von Adidas haben sich 30 Schiedsrichter für diese Challenge angemeldet, 22 haben aktiv mitgemacht. Dabei haben wir fast 2200 km beim Joggen, Fahrradfahren und sonstigen Sportarten geschafft. Zur Belohnung gab es eine Urkunde und beim nächsten Schulungsabend noch eine Kleinigkeit. Bilder findet Ihr hier.

 

 

 


 

10.04.21

Wir trauern um unseren verstorbenen Schiedsrichterkollegen

 

 

Wir verlieren mit Hermann Eberhardt einen Kameraden der 1970 zum Schiedsrichter wurde und 51 Jahre dabei war. Er starb am 04.04.2021 im Alter von 78 Jahren.

 

Seiner Familie gilt unser tiefstes Mitgefühl. Wir werden Ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

 


 

25.03.21

Hauptversammlung SRG Heidenheim

 

Der bisher kommissarischer Obmann Bernd Birkenmaier wurde zum Obmann der Schiedsrichtergruppe für die nächsten 3 Jahre von den Schiedsrichtern der SRG Heidenheim gewählt.


 

 

Herzlichen Glückwunsch wünschen wir Bernd Birkenmaier und seinem Ausschuss.

 

Präsentation zur Hauptversammlung hier

 

Ausführlicher Bericht folgt

 


 

 

24.03.21

Unsere Schiedsrcihter im FuPa Interview

 

„11 Fragen an“: Der FuPa-Schiedsrichtercheck mit Chris Weiszhar

 

 

"Erst kommt der Mensch, dann der Spieler oder Schiedsrichter" Andreas Ravida

 

 

"Leider kein einziges Spiel, in dem der Schiri nicht beleidigt wird" Daniel Grandy & Lars Zorn

 


 

 


 

17.03.21

Online Gruppenschulung

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

ich lade Euch zum nächsten Schulungsabend am Mittwoch  17. März 2021 um 19:30 Uhr ein.

 

Lehrwart ist Thomas Göhring aus Crailsheim. Er wird zu dem Thema KT Test referieren. 


Die Schulung findet wieder auf der Homepage www.schiedsrichter-lernen.org statt.

 

Dort müsst Ihr auf Meine Kurse-SRG HDH - aktueller Lehrabend. Bitte prüft Rechtzeitig vor der Schulung ob euer Zugang funktioniert. Die Anmeldung erfolgt mit der SR Nummer wie im dfbnet. Sollte das Passwort nicht mehr bekannt sein, bitte auf Passwort vergessen drücken, dann wird per E Mail ein neues Passwort  versendet.

 

Bitte denkt daran, dass Ihr als Schiedsrichter nur anrechenbar seit, wenn Ihr mind. 4 Schulungen pro Saison besucht. Von dieser Regelung wird in dieser Saison nicht abgewichen.

 

Auf Hinblick einer möglichen Fortsetzung der Saison in nächster Zeit, wird um rege Teilnahme gebeten. 

 

Mit sportlichen Grüßen 

 

Bernd Birkenmaier 

Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim

 


 

03.03.21

Ehrungen 2020 & 2021

 

Leider konnten die Ehrungen 2020 & 2021 nicht im Rahmen einer Feier oder Schulung vollzogen werden, deshalb hat sich der Obmann dazu entschlossen alle Ehrenden zu besuchen und Ihnen eine Kleinigkeit für ihre Dienste zu überreichen.

 

Ehrungen 2020 der SRG Heidenheim

 

15 Jahre Schiedsrichter WFV Bronze-Nadel

  • Weiszhar, Chris

20 Jahre Schiedsrichter WFV Silberne –Nadel

  • Aslan, Halil
  • Albayrak, Özdemir

25 Jahre Schiedsrichter WFV Goldene –Nadel

  • Chatzirgiotidis, Ilarion

40 Jahre Schiedsrichter

  • Hafner, Hubert
  • Mailänder, Hans

50 Jahre Schiedsrichter

  • Wörle, Frank
  • Hafner, Paul

 

Ehrungen 2021 der SRG Heidenheim

 

15 Jahre Schiedsrichter WFV Bronze-Nadel

  • Aslan, Latif
  • Ruf, Gerhard

40 Jahre Schiedsrichter

  • Kümmel, Uwe

50 Jahre Schiedsrichter

  • Ilg, Karl

 

Bilder von den Ehrungen finden sie in der Galerie hier.



 


 

 

01.03.21

Die aktuelle Schiedsrichterzeitung des DFB mit dem Thema "Das Instrument des Referees" steht zum Download bereit.

 

 


 

23.02.21

Wir trauern um unseren verstorbenen Schiedsrichterkollegen

 

 

Wir verlieren mit Alexander Schwab einen Kameraden der 1964 zum Schiedsrichter wurde und 56 Jahre dabei war. Er starb am 23.02.2021 im Alter von 86 Jahren.

 

Seiner Familie gilt unser tiefstes Mitgefühl. Wir werden Ihn in dankbarer Erinnerung behalten.

 

 


 

24.03.21 Vorschau

Einladung zur Hauptversammlung (online)

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

zur Hauptversammlung unserer Schiedsrichtergruppe Heidenheim lade ich Euch recht herzlich ein.

 

Termin: Mittwoch, den 24.03.2021 Beginn: 19.30 Uhr 

Ort:   Online – siehe Hinweis 

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den SR-Obmann
  2. Vorstellung der Tagesordnung
  3. Totenehrung
  4. Bericht des Obmanns über die zurückliegende Amtsperiode 2018 - 2021
  5. Aussprache über den Bericht des SR-Obmanns
  6. Referat des Vertreters des VSRA
  7. Entlastung des SR-Obmanns und des Gruppenausschusses
  8. Wahl des SR-Obmannes
  9. Bekanntgabe der Vorschläge für die Mitglieder im SR-Ausschuss
  10. Anträge
  11. Verabschiedung

 

Anträge müssen in schriftlicher Form spätestens 1 Woche vor der Hauptversammlung beim Schiedsrichter-Obmann eingereicht werden. 

 

Unsere diesjährige Hauptversammlung findet aufgrund der Beschränkungen der CoronaVO Baden-Württemberg im Wege der elektronischen Kommunikation gemäß § 5 Abs. 2 GesRuaCOVBekG (virtuelle Versammlung) statt.

 

Ablauf und technische Voraussetzungen

 

Ca. zwei Tage vor der virtuellen Versammlung erhaltet Ihr als stimmberechtigter Teilnehmer per E-Mail die Zugangsdaten zur Videokonferenz, den persönlichen Wahlcode für das elektronische Abstimmungstool sowie weitere Details zur Teilnahme. Um an der virtuellen Versammlung teilnehmen zu können, sind folgende technische Voraussetzungen erforderlich:

 

- PC oder Laptop mit Lautsprecher/Kopfhörer zur Teilnahme an der Videokonferenz (die Teilnahme via Smartphone/Tablet wird nicht empfohlen)

 

- Idealerweise zusätzlich ein Mobile Device (Smartphone/Tablet) zur Nutzung des Abstimmungstools VOXR 

 

- Stabile Internetverbindung (kabelgebundene Verbindung empfohlen)

 

- Aktueller Internet-Browser (Safari wird nicht empfohlen)

 

- Headset/Mikrofon/Webcam (wenn ein Wortbeitrag geplant ist) 

 

Sollte die virtuelle Versammlung aufgrund technischer Schwierigkeiten unterbrochen werden müssen, kann sie am darauffolgenden Tag zur Uhrzeit der ursprünglichen Einberufung fortgesetzt werden. Möglich sind im Falle technischer Schwierigkeiten statt der Forstsetzung der virtuellen Versammlung zu einem späteren Zeitpunkt auch Beschlussfassungen und Abstimmungen im Umlaufverfahren (§ 5 Abs. 3 COVMG). 

 

Bitte schreibt kurz eine E Mail zur Anmeldung an srg-heidenheim@web.de bis spätestens 20. Februar 2021.

 

Nur angemeldete Teilnehmer erhalten per E-Mail die Zugangsdaten und können teilnehmen.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

 

Bernd Birkenmaier

Obmann

 


 

05.02.21

Online Schiedsrichterschulung

 

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

 

wir wollen die „Fussballfreie“Zeit nutzen und dem aktuellen Stand bleiben.

 

Daher führen wir wieder eine Online Schulung durch.

 

Freitag 05.02.21 19:30 Uhr

Online Schulung Lehrwart: Michael Karle

Thema: Regelstreifzug online


Die Schulung findet wieder auf der Homepage www.schiedsrichter-lernen.org statt.

 

Dort müsst Ihr auf Meine Kurse-SRG HDH - aktueller Lehrabend 

 

Bitte prüft Rechtzeitig vor der Schulung ob euer Zugang funktioniert.

 

Die Anmeldung erfolgt mit der SR Nummer wie im dfbnet. Sollte das Passwort nicht mehr bekannt sein, bitte auf Passwort vergessen drücken, dann wird per E Mail ein neues Passwort versendet.

 

Mit sportlichen Grüßen 

 

 

Bernd Birkenmaier 

Obmann Schiedsrichtergruppe Heidenheim